Willkommen in Tadschikistan

Tayikistan ist ein kleines Gebirgsland und liegt im Zentralasien. Ungefähr 90% seiner Oberfläche ist mit den hohen Bergen des Pamirgebirge bedeckt. Die meisten Bergen sind mehr als 7000 Meter hoch und sind das Zuhause von den meist gesuchten und von den Jäger gewünschten Widder, Marco Polo Schaf. Tadschikistan und Kirgistan sind die einzelne Orte in der Welt, wo man diese herrliche Widder jagen kann. Dank der grossen Schwierigkeiten für die Jäger und der grossen Entfernung des Geländes, das  Marco Polo Schaf  besiedeln, sind sie sehr zahlreich.
Das Jagen von den  Marco Polo kommt auf eine übertriebene Höhe vor (3700-4500 m). Das Gelände ist zu herausfordernd und es ist obligatorisch , dass der Jäger einen augezeichneten physichen Zustand hat.
Die durchschnittliche Schusslänge ist 350-450 Meter, und deswegen wird das Gewehr Klasse 300 Magnum empfohlen. Die Jäger müssen auch sehr gut vorbereitet sein, einen guten Schuss von dieser Entfernung machen zu können.
In diesen so hohen Gebieten kann das Wetter sehr schnell wechseln-es ist sehr kalt und windig. Die Luft ist sehr trocken und man muss viel Wasser trinken.
Die durchschnittliche Länge von den Trophäen des Widders Marco Polo, die in Tayikistan gejagt wurden besteht auf 140-150 cm, aber jeden Jahr bekommt man Trophën mehr als 153 cm und auch grössere. Die Marco Polo Jagd kann man mit der Pamirsteinbockjadg kombinieren. Die Qualität des Trophäen dieses Steinbocks ist sehr gut,105-125 cm.

Wir organisieren Jagd für:

Großwild Jagen

  • Marco Polo Schaf
  • Pamir Steinbock
  • Schwarzwild 
Hunting in Tajikistan