Willkommen in Spanien

Jagen in Spanien kann ein unvergessliches Abenteuer sein. Die geographischen und die Klimaeigenschaften von Spanien sind extrem vielfältig. Also ist Spanien ein Zuhause  einer grossen Reichhaltigkeit vom Wildleben und von Tieren aller Arten. In Spanien gibt es wunderbare Bergwildarten wie der spanische Steinbock und die Gämse.

Wahrscheinlich ist Spanien  der beste Ort in Europa für die Jäger,die ihre Carpa Slam u OVIS Slam verfolständigen wollen.
Das ist möglich,weil es in Spanien 4 Unterarten von spanische Steinbock  und 2 Unterarten von Gamswild, Balearean Boc gibt, die in der Liste stehen Carpa Slam.
Gleicherweise für Ovis Slam kann man Mufflon und Mähnenspringer jagen.
Wir laden dich ein, eine  Art spanischer Jagd – Monteria. Diese spanische Jagdart ist sehr langjährig und traditionell. Bei der Hoch- und Drückjagd werden hauptsächlich Hirsch und Schwarzwild gejagt, aber manchmal werden auch Damhirsch und Mufflon gejagt.
Bogenjagd ist in Spanien erlaubt.

Wir organisieren Jagd für:

Großwild Jagen

  • Gredos Steinbock
  • Beceite Steinbock
  • Sierra-Nevada Steinbock
  • Ronda Steinbock
  • Kantabrische Gamswild
  • Pyrenees Gamswild
  • Balearean Boc
  • Mähnenspringerjagd
  • Mufflon
  • Rothirsh
  • Damhirsh
  • Rehwild
  • Schwarzwild 
  • Monteria

Niederwild Jagen

  • Hasenjagd
  • Entenjagd
  • Rebhuhnjagd
  • Wachteljagd